Brüder-Grimm-Schule / Baunatal

Allgemeine Informationen

Kontakte

Warum Förderverein?

Wie fast alle hessischen Schulen wird auch die Brüder-Grimm-Schule seit 1995 finanziell, personell und logistisch von einem Förderverein unterstützt.

Zweck des „Fördervereins der Brüder-Grimm-Schule e.V." ist laut Satzung das Einwerben und Verwalten von Spenden für Schulzwecke, die mithilfe bei der Öffentlichkeitsarbeit der Schule und die Netzwerkarbeit mit anderen Trägern und Institutionen gleicher Zielrichtung.

 

Da sich Land und Landkreis bei der Finanzierung von Schulen immer mehr auf das, im Wortsinne, Notwendige beschränken, wird die pädagogisch ausreichende Ausstattung einer Schule zunehmend in die Verantwortung von Unterstützern gegeben.

Dieser Verantwortung wollen wir uns im vernünftigen Maße stellen.

Woher kommt das Geld?

Unsere Einnahmen stammen zum überwiegenden Teil aus Aktionen des Vereins wie Sponsorenlauf, Teilnahme am Nikolausmarkt, Kaffee- und Kuchenverkauf zu allen schulischen Anlässen etc.

Einen bislang kleineren Teil unserer Mittel verdanken wir Spendern aller Art.

Hier sehen wir ein Potenzial für die Zukunft!

Was ermöglichen wir?

Durch die Unterstützung des Fördervereins konnte die BGS sich erfolgreich um das Zertifikat „Bewegungsfördernde Schule" bewerben, da die hierfür nötigen Investitionen in entsprechende Unterrichtsmaterialien zur Förderung der Bewegung durch

Mittel des Vereins ermöglicht wurden.

 

Das Begrüßungsgeld, das in die Klassenkassen der Klassen 1 fließt, und das Klassentaschengeld für die 4. Klassen, die auf den Sensenstein fahren, stammen aus Spenden und Einnahmen des Fördervereins.

 

Kurzfristige Anschaffungen jeglicher Art, vom Schwimmbrett über den Kopfhörer bis zum CD-Spieler, wurden und werden von uns finanziert.

Kann ich mitmachen?

Aber ja! Mitglied werden kann und sollte jeder, der Ideen, Spaß an kreativen Projekten oder einfach Interesse an einer starken Brüder-Grimm-Schule hat.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

 Stefan Koch: stkoch@gmx.de

oder:

Schulleitung Fr. Fenner, Tel.: 0561 493359